zum Inhalt springen

Talentierte und engagierte Studierende der Physik unterstützen wir bei der Bewerbung um geeignete Stipendien.

Im Masterstudium und als Doktorandin bzw. Doktorand können Sie im Rahmen der Bonn-Cologne Graduate School of Physics and Astronomy BCGS gefördert werden. Über die finanzielle Förderung hinaus bietet die BCGS ein Mentorenprogramm sowie ein kombiniertes und aufeinander abgestimmtes Angebot von weiterführenden Vorlesungen und Seminarveranstaltungen in Köln und Bonn.

Für den Masterstudiengang vergibt die BCGS im Rahmen des "Honors Branch" Vollstipendien (zwei Jahre). Die Bewerbung erfolgt über die Seite der BCGS, die Bewerbungsfrist ist der 15. Januar für das folgende Wintersemester.

Über die Möglichkeiten der verschiedenen Studienstiftungen hinaus bietet die Universität zu Köln ein eigenes Stipendienprogramm, sowohl sowohl für Bachelor-, als auch für Masterstudierende (Erststudium). Schon vor Beginn, aber auch während Ihres Studiums können Sie sich bewerben. Einige dieser Stipendien in Höhe von 300 Euro pro Monat sind für Studierende der Physik reserviert, sie sind nicht auf das BAföG anzurechnen. Diese Stipendien werden im Rahmen des NRW-Stipendienprogramms zur Hälfte von privaten Geldgebern und zur Hälfte vom Land NRW finanziert. Zur Zeit werden Kölner Physikstudierende gefördert mit Mitteln der Ergo Versicherungsgruppe AG, des TÜV Rheinland und der Deutsche Telekom Stiftung. Ein von der d-fine GmbH finanziertes Stipendium für Masterstudierende wird in diesem Jahr erstmals vergeben.

Finanzielle Förderung

Der Studierendenförderungsfond der Universität zu Köln vergibt zinslose Darlehen für Studierende in der Studienabschlussphase. Weitere Informationen finden Sie hier.