zum Inhalt springen

Verwendung von Studienbeiträgen/QVM

Bildnachweis: © Oliver Breunig

Im Zuge der Umstellung auf das Studienziel Bachelor bzw. Master wurden die Gelder aus den Studiengebühren in der Fachgruppe Physik für vielfältige Zwecke verwendet. Eine detaillierte Beschreibung können sie hier einsehen.

Die Fachgruppe Physik hat eine Komission gegründet, die sich mit der Verwendung der Studiengebühren/Qualitätsverbesserungsmittel befasst. Die Studierenden der Physik sind in dieser Kommission durch Vertreter der Fachschaft vertreten. Leiter der Kommission ist Prof. Dr. P. Reiter. Jedes Institut ist durch einen Professor vertreten. Zusätzlich werden die Wissenschaftlichen Mitarbeiter durch eine Person vertreten. Die Kommission erarbeitet die Rahmenplanung für die jeweils folgenden Semester gemäß den Vorgaben des Dekanats. Die Rahmenplanung wird von der Fakultät geprüft und genehmigt. Das somit freigegebene Budget wird dann vom Referenten der Fachgruppe verwaltet, der alle Ausgaben gemäß der Rahmenplanung prüft und freigibt. Darüber hinaus erfolgt eine weitere Prüfung aller Vorgänge im Dekanat.
Im Folgenden werden die bisherigen Ausgaben von Mitteln aus Studiengebühren/QV zusammengefasst und ein Auslick auf die Planung für das kommende Semesterjahr gegeben:

Ausblick auf Haushaltsjahr 2014:

Geplante Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum I. Physik: WissMA E13, 12 Monate
- Aufbau/Koordination Praktikum II. Physik: WissMA E13, 12 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum Kernphysik: E13, 12 Monate 

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SWS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS

Geplante Verwendung von Sachmitteln

- Modernisierung der Demoversuche HS Sammlung
- Optimierung der Praktika B und M
- Erhöhung der Anzahl Versuchsaufbauten Praktikum B und M
- Bücher Studierendenbibliothek

 

Haushaltsjahr 2013:

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum I. Physik: WissMA E13, 12 Monate 
- Aufbau/Koordination Praktikum II. Physik: WissMA E13, 12 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum Kernphysik: WissMA E13, 12 Monate 
- Ausarbeitung und Halten einer neuen Vorlesung Mathematische Methoden für das Physik Lehramt, 1/2 A14, 6 Monate
- Lehrauftrag zwecks Verdopplung "Physik in der Schulpraxis mit Begleitseminar" 
- Lehraufträge für "Schulorientiertes Experimentieren" Lehramt

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SWS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate 


- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK 
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS

Verwendung von Sachmitteln

- Modernisierung der Demoversuche HS Sammlung
- Optimierung der Praktika B und M
- Erhöhung der Anzahl Versuchsaufbauten Praktikum A und B
- zwei neue Versuche im Praktikum B (Berufungszusage/geplant)
- Bücher Studierendenbibliothek

Haushaltsjahr 2012:

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum I. Physik: WissMA E13, 12 Monate
- Aufbau/Koordination Praktikum II. Physik: WissMA E13, 12 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum Kernphysik: 2 SHK, je 16 SWS

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SWS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS 

Verwendung von Sachmitteln

- Modernisierung der Demoversuche HS Sammlung
- Optimierung der Praktika B und M
- Erhöhung der Anzahl Versuchsaufbauten Praktikum A und B
- Bücher Studierendenbibliothek

 

Studien- und Haushaltsjahr 2011:  

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum I. Physik:   WissMA E13, 15 Monate 
- Aufbau/Koordination Praktikum II. Physik:  WissMA E13, 15 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum Kernphysik: 2 SHK, je 16 SWS

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SWS, 15 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 15 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS
- besondere Betreuung von ausländischen Studierenden - SHK 10 SWS

Verwendung von Sachmitteln

- Modernisierung der Demoversuche HS Sammlung (highlight: Seilwinde, Faradayscher Käfig)
- Optimierung der Praktika B und M
- Erhöhung der Anzahl Versuchsaufbauten Praktikum A und B
- Elektrifizierung des Foyers für Studierende
- Bücher Studierendenbibliothek

Studienjahr 2010:  

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum I. Physik:   WissMA E13, 12 Monate 
- Aufbau/Koordination Praktikum II. Physik:  WissMA E13, 40 SWS, 3 Jahre
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum Kernphysik: 2 SHK, je 16 SWS

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SWS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS

 Verwendung von Sachmitteln

- Modernisierung der Demoversuche HS Sammlung
- Modernisierung der HS Medienausstattung
- Modernisierung der Praktika A und M
- Ergänzungen zum Aufbau Praktikum B
- Elektrifizierung Foyers (20 Steckdosen in der Studierendenbibliothek)
- Bücher Studierendenbibliothek

 

Studienjahr 2009:   

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum B (I. Physik) - WissMA E13, 40 SWS, 9 Monate
- Aufbau/Koordination Praktikum B (II. Physik) - WissMA E13, 30 SWS, 12 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum B & M - diverse HK (Restmittel aus QM und ZV vom Vorjahr) 

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SMS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 5 SHK, je 17 SWS 

Verwendung von Sachmitteln im Praktikum M:

- zwei Signalgeneratoren für neuen Mikrowellen-Laborspektrometerversuch

 

- zwei Frequenzverdreifacher und Verstärker für neuen Mikrowellen-Laborspektrometerversuch

 

Verwendung von Sachmitteln aus Zielvereinbarung I-2008:

- Modernisierung eines Hörsaals
     (HD Camcorder mit Zubehör, Beamer, 2 Funkmikrofone, 6 HD LCD Fernseher + Scaler, ...)

- Modernisierung der Demonstrationsversuche

    Bandgenerator

                 Funktionsgenerator                                  HeNe-Laser

                        Hohlspiegel                                           Labornetzteil

                   Signalgenerator                                           HeNe-Laser

 

                    Labornetzteile                                        Signalgenerator

              Signalgenerator

 

Verwendung von Sachmitteln:

- Bücher Studierendenbibliothek

 

Studienjahre 2007 & 2008: 

Verwendung für zusätzliches Personal

- Aufbau/Koordination Praktikum B (I. Physik) - WissMA E13, 40 SWS, 6 Monate
- Aufbau/Koordination Praktikum B (II. Physik) - WissMA E13, 40 SWS, 6 Monate
- Aufbau/Modernisierung/Betreuung Praktikum B & M - diverse SHK

- Bibliothek (verlängerte Öffnungszeiten) - 5 SHK, je 8 SMS, 12 Monate
- CIP-Lab (verlängerte Öffnungszeiten) - 2 SHK, je 10 SWS, 12 Monate

- Tutorium der Fachschaft - diverse SHK
- Beratungstutorien höhere Semester - 3 SHK, je 17 SWS

Und zusätzlich aus Zielvereinbarung I-2007

- Praktikum A - WHK, 19 SWS, 12 Monate
- Praktikum A - 11 SHK, diverse SWS

 Verwendung für Sachmittel im Hörsaal-Bereich

- Beamer mit Leinwand für das CIP-Lab
- 11 HDTV LCD-Fernseher für Hörsaal I

- Digital-Oszilloskop für Demonstrationsversuche im Hörsaal



0


Die Verwendung für weitere Sachmittel in den Praktika wird auf den jeweiligen Institutseiten detailliert beschrieben: 



(Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit)