zum Inhalt springen

Das Physikstudium in Köln

Das Physikstudium spricht jeden an, der Naturvorgänge genauer verstehen will und dabei Spaß am Experimentieren oder der mathematischen Modellierung hat.

Informationsbroschüre zum Studiengang "Bachelor of Science: Physics"

 Informationsbroschüre zum Studiengang "Master of Science: Physics"


Das Physikstudium an der Universität zu Köln bietet nach dem Erwerb der physikalischen und mathematischen Grundkenntnisse eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Spezialisierung. Diese kann in experimenteller oder theoretischer Physik erfolgen. Dabei kann aus einer Vielzahl möglicher Forschungsrichtungen gewählt werden, die von fundamentalen Untersuchungen der Struktur der Materie und Kernphysik, über die seltsamen Eigenschaften neuartiger Materialien, bis hin zu Schwarzen Löchern und der Dynamik von Galaxien reichen. Zusätzlich bieten sich vielfältige Möglichkeiten zu interdisziplinärer Forschung, z.B. in Zusammenarbeit mit Mathematiker/inne/n, Chemiker/inne/n, Biolog/inn/en oder Wirtschaftswissenschaftler/inne/n, auch in Zusammenarbeit mit nahen Forschungseinrichtungen wie dem Forschungszentrum Jülich oder dem DLR. In der Bonn-Cologne Graduate School werden besonders begabte Physikstudierende nach dem Bachelorstudium gezielt gefördert.

Außerdem bietet das bereits im Bachelorstudium vorgesehene "Studium integrale" die Möglichkeit, Kenntnisse aus einer Vielzahl anderer an der Universität vertretener Fächer zu erwerben (z.B. Informatik, anderen Naturwissenschaften, Jura, Wirtschaftswissenschaften aber auch geisteswissenschaftlichen Fächer) und ermöglicht so die Verfolgung eigener Interessen und/oder eine optimale Vorbereitung auf denEinstieg ins Berufsleben.